So können Sie eine Feiertagsliste aus Outlook für die Funktionen NETTOARBEITSTAGE und NETTOARBEITSTAGE.INTL in Excel importieren

Für die Funktionen NETTOARBEITSTAGE() und NETTOARBEITSTAGE.INTL() benötigen Sie eine Liste der Feiertage, damit Sie die Arbeitstage richtig berechnen können. Wussten Sie, dass Sie eine Liste der Feiertage direkt aus Outlook in Excel übernehmen und so bei die Berechnung der Nettoarbeitstage mit NETTOARBEITSTAGE() und NETTOARBEITSTAGE.INTL() verwenden können?

Wie dies funktioniert können Sie in dem folgenden YouTube-Video sehen (Quelle: https://youtu.be/ABMvbA4RadM)

Quelle: https://youtu.be/ABMvbA4RadM

Weiterführende Links:

 

Das könnte interessant sein Powered by AdWol Online Werbung

Excel–Pfeiltasten in Formeln — Bork.Blog

In einer bedingten Formatierung soll die zugrundeliegende Formel geändert werden – aber Exce...

5 großartige Excel-Vorlagen zu dem Thema “RAID-Log” zu einem günstigen Preis kaufen

  RAID-Log Ein RAID-Log ist eine Methode im Projektmanagement, mit welcher Sie die wesentlichen Ei...

6 großartige Excel-Vorlagen zu dem Thema “PDCA-Zyklus” zu einem günstigen Preis kaufen

  PDCA-Zyklus Der PDCA-Zyklus beschreibt einen iterativen vierphasigen Prozess für Lernen und Verb...

search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close