Werbeanzeigen

Excel-Formel als Text in Zelle ausgeben

Wenn Sie eine Formel (z.B. =HEUTE()) in eine Zelle erfassen, dann berechnet Excel Ihnen sofort das Ergebnis. Möchten Sie aber zum Beispiel zu Schulungszwecken den Formeltext dauerhaft in einer Zelle anzeigen, so dass eine Berechnung der Formel in der Zelle ausbleibt und stattdessen die eigentliche Formel als Text angezeigt wird, dann können Sie dies mit den folgenden Tricks erreichen:

  • Erfassen Sie als erstes Zeichen in der Zelle einen Apostroph „`“
  • Ebenso möglich ist es, ein Leerzeichen als erstes Zeichen in einer Zelle einzugeben.

In beiden Fällen kann danach die eigentliche Formel erfasst werden. Die Formel wird dann als Text von Excel interpretiert. Excel berechnet daher nicht das Ergebnis der Formel sondern zeigt Ihnen die die Formel als Text an.

Den gleichen Effekt können Sie auch erzielen, indem Sie die jeweiligen Zellen als Textzellen definieren. Mit der Formatierung Text werden Eingaben als Text interpretiert und es findet keine Berechnung einer Formel mehr statt. Excel gibt Ihnen die erfasste Formel als Text in der Zelle aus.

So geht´s:

  • Markieren Sie die entsprechenden Zellen.
  • Aktivieren Sie das Dialogfeld Zellen formatieren (Strg+1).
  • Klicken Sie auf das Register Zahlen und wählen dort die Kategorie Text aus.
  • Bestätigen Sie Ihre Einstellung, indem Sie auf OK klicken.
Zelle-als-Text-formatieren.jpg
Abbildung: Formeln und Funktionen als Text anzeigen lassen

Excel interpretiert Dateneingaben in diesen Zellen jetzt als Text und führt keine Berechnungen mehr durch. Stattdessen wird die Formel oder Funktion als Text in der Zelle dargestellt.

Seit Excel 2013 haben Sie eine weitere interessante Möglichkeit um Formeln als Text in Zellen darzustellen, indem Sie die Funktion FORMELTEXT() einsetzen. Mit FORMELTEXT() können Sie eine Formel als eine Zeichenfolge zurückgeben. Sie müssen lediglich als Argument den Bezug zu der Zelle erfassen, in welcher sich die Formel befindet.

Befindet sich in der Zelle A1 die Formel =HEUTE(), dann können Sie mit  =FORMELTEXT(A1) den Text =HEUTE() in der entsprechenden Zelle zurückgeben. Eine kurze Anleitung zu der Funktion FORMELTEXT() können Sie auch dem folgenden YouTube-Video entnehmen (Quelle: https://youtu.be/tnQ4DHkUjqM)

Quelle: https://youtu.be/tnQ4DHkUjqM

 

Weiterführende Links:

 

Werbeanzeigen
search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close