Werbeanzeigen

Feiertagsberechnung: Ostermontag in Excel berechnen

Der Ostermontag gehört mit dem Zweiten Weihnachtsfeiertag (Stephanstag) und dem Pfingstmontag zu den zweiten Feiertagen der höchsten christlichen Feste. (Quelle: Wikipedia – https://de.wikipedia.org/wiki/Ostermontag).

Das Datum des Ostermontag eines bestimmten Kalenderjahres können Sie in Excel mit der folgenden Formel berechnen:

=7*RUNDEN((4&-A1)/7+REST(19*REST(A1;19)-7;30)*0,14;)-6+1

Die Formel geht davon aus, dass sich die entsprechende Jahreszahl, für welche das Datum des Feiertages berechnet werden soll, in der Zelle A1 befindet.

Ostermontag
Abbildung: Datum Ostermontag in Excel berechnen

Hinweis: Der Ergebniszelle muss das Zahlenformat Datum (Strg + 1) zugewiesen sein.

Nützliche Links im Internet zu dieser Funktion/Thema

 

MerkenMerken

Werbeanzeigen
search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close