Mit Power Query in Excel eine relationale Datenbank erstellen

Wenn Sie schon länger mit Excel arbeiten und große Datenmengen verwalten oder analysieren müssen, dann haben Sie mit Sicherheit schon immer die Möglichkeit vermisst, eine relationale Datenbank in Excel zu erstellen bzw. zu verwalten. Da dies in der Vergangenheit nicht möglich war musste hierfür auf Access oder eine andere relationale Datenbank ausgewichen werden. Mit Power Query ist es jetzt auch möglich relationale Datenbanken in Excel zu erstellen.

Eine relationale Datenbank ist eine Sammlung von Tabellen dar, welche miteinander verknüpft sind. Weitere Informationen zu relationalen Datenbanken finden Sie auf Wikipedia unter folgendem Link: https://de.m.wikipedia.org/wiki/Relationale_Datenbank

Mit Power Query in Excel eine relationale Datenbank erstellen – So geht’s:

Mit Power Query können Sie relationale Datenbanken jetzt auch in Excel abbilden.

Power Query ist verfügbar als Add-In für Excel 2010 und Excel 2013. Seit Excel 2016 ist Power Query direkt in Excel integriert. Sie finden Power Query ab Excel 2016 in der Registerkarte Daten und hier in der Befehlsgruppe Daten abrufen und transformieren.

Wie Sie mit Power Query in Excel eine relationale Datenbank erstellen können bekommen Sie in dem folgenden YouTube-Video (Quelle: https://youtu.be/RDh8DiBmwfU) von Andreas Thehos demonstriert und erklärt.

Quelle: https://youtu.be/RDh8DiBmwfU

Weiterführende Links:

search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close