Werbeanzeigen

Uhrzeiten ergonomisch in Excel eingeben

Wenn Sie viele Uhrzeiten nacheinander in einem Tabellenblatt erfassen müssen, dann ist es ziemlich umständlich und zeitaufwendig, wenn Sie bei der Erfassung von Uhrzeiten oder Stundenangaben den Doppelpunkt mit beiden Händen (Umschalttaste + .) erfassen müssen. Verwenden Sie doch einfach für den Doppelpunkt die Kommataste im Ziffernblock Ihres Computers.

Mit der AutoKorrektur können Sie sich hier viel Zeit und Mühe sparen.

So geht´s:

  • Öffnen Sie die Excel-Optionen, indem Sie im Menüband die Befehlsfolge Registerkarte Datei > Befehl Optionen aufrufen.
  • Wählen Sie hier auf der linken Seite die Kategorie Dokumentenprüfung aus und klicken Sie dann bitte auf die Schaltfläche AutoKorrektur-Optionen.

168Abbildung: AutoKorrektur-Optionen starten

  • Hier haben Sie nun die Möglichkeit sich eine Erfassungshilfe für die Zeit- bzw. Stundeneingabe zu definieren. Bitte schauen Sie, dass das Kontrollkästchen „Während der Eingabe ersetzen“ aktiviert ist.
  • Erfassen Sie nun im Eingabefeld Ersetzen zwei Kommas. Im Eingabefeld Durch schreiben Sie nun einen Doppelpunkt. Bei der Eingabe von Uhrzeiten und Stunden können Sie nun das Komma im Ziffernblock der Tastatur verwenden (2 x Komma tippen), um Zeiten im richtigen Format zu erfassen. Bei der Eingabe von zwei Kommas werden diese nun automatisch durch einen Doppelpunkt ersetzt

169.jpg

Abbildung: Doppelkomma durch Doppelpunkt automatisch ersetzen

Klicken Sie bitte als nächstes auf die Schaltfläche Hinzufügen und anschließend auf die Schaltfläche OK.

Weiterführende Links:

 

 

 

MerkenMerken

Werbeanzeigen
search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close