Zeitaufwendige Berechnungen ausschalten

Wenn Sie in Excel Daten erfassen, auf welche sich andere Zellen mit einer Formel beziehen, dann werden die Berechnungen aufgrund Ihrer Eingaben sofort vorgenommen und angezeigt.

Diese sinnvolle Technik kann bei umfang­reichen Excel-Projekten umständlich sein, da jede Eingabe zu großen Zeitver­zögerungen führen kann. Bei diesen Tabellen ist es daher sinnvoll, erst alle Eingaben vorzu­nehmen und dann die Berechnung durchführen zu lassen.

So geht’s:

  • Aktivieren Sie Menüband die Befehlsfolge Registerkarte Formeln > Befehlsgruppe Berechnung > Befehl Berechnungsoptionen > Befehl Manuell.

147

Abbildung: Berechnungen ausschalten

Hinweis:

Excel führt jetzt keine automatischen Berechnungen mehr durch. Das können Sie daran erkennen, dass in der Statusleiste von Excel der Ausdruck Berechnen steht. Damit Excel eine Berechnung durchführt müssen Sie die F9-Taste drücken.

148

Abbildung: Status Berechnen in der Statusleiste von Excel

 

Weiterführende Links:

Kennen Sie weiterführende Links zu diesem Thema? Schreiben Sie doch Ihre Linkempfehlung als Kommentar unten zu dieser Seite. Ich freue mich auf Ihr Feedback.

 

MerkenMerken

MerkenMerken

Das könnte interessant sein Powered by AdWol Online Werbung

5 großartige Excel-Vorlagen zu dem Thema “RAID-Log” zu einem günstigen Preis kaufen

  RAID-Log Ein RAID-Log ist eine Methode im Projektmanagement, mit welcher Sie die wesentlichen Ei...

Excel – Die große Weigerung — Bork.Blog

Und plötzlich rechnet Excel nicht mehr. Gar nicht mehr. In keiner Arbeitsmappe. Einfach tot. G...

6 großartige Excel-Vorlagen zu dem Thema “PDCA-Zyklus” zu einem günstigen Preis kaufen

  PDCA-Zyklus Der PDCA-Zyklus beschreibt einen iterativen vierphasigen Prozess für Lernen und Verb...

search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close