Werbeanzeigen

Achtung! Wichtige Änderung bei XVERWEIS() – Position von „if not found“ wurde verändert

Die neue Funktion XVERWEIS() hat in den letzten Wochen für viel Wirbel und Begeisterung bei den Excel-Experten gesorgt. Jetzt heißt es aber aufpassen! Der Excel-Profi Bill Jelen hat auf seinem YouTube-Channel auf eine wichtige Änderung aufmerksam gemacht.

Die Position des Arguments „if not found“ wurde in der Funktion XVERWEIS() geändert

Der XVERWEIS() wurde vor kurzem um das Argument „if not found“ erweitert. Mit diesem Kriterium können Sie das Ergebnis für den Fall definieren, dass der gesuchte Wert nicht in der Matrix gefunden werden konnte (siehe Artikel: XVERWEIS() wird noch mächtiger – jetzt mit eingebauter WENNFEHLER()-Funktion).

Die Position des Argumentes „if not found“ wurde jetzt nachträglich in der Funktion XVERWEIS() geändert. Dies kann dazu führen, dass XVERWEIS() jetzt falsche Ergebnisse liefert, falls Sie die Funktion bereits in der Vergangenheit in Ihren Excel-Arbeitsmappen hinterlegt haben.

Sollten Sie XVERWEIS() bereits verwendet bzw. eingesetzt haben, dann müssen Sie unbedingt diese Formeln in den entsprechenden Arbeitsmappen überprüfen.

Im folgenden YouTube-Video bekommen Sie die wichtige Änderung kurz vorgestellt (Quelle: https://youtu.be/mH47tsUkYjA). Das Video ist in Englisch aber gut und einfach nachvollziehbar.

Quelle: https://youtu.be/mH47tsUkYjA

Weiterführende Links:

Werbeanzeigen
search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close