Werbeanzeigen

Alle Fehlerwerte aus einem Tabellenblatt entfernen – VBA

Sicherlich kennen Sie die Fehlermeldungen in Excel wie zum Beispiel DIV/0!, #BEZUG!, #WERT! oder #NAME?. Wenn Sie alle Fehlermeldungen aus dem aktiven Tabellenblatt auf einmal entfernen möchten, dann können Sie hierfür das folgende Makro verwenden.

Sub FehlerLoeschen()

Cells.SpecialCells(xlFormulas, xlErrors).ClearContents

End Sub

 

Hinweis:

Das Makro entfernt alle Fehlermeldungen im aktiven Tabellenblatt. Bitte bedenken Sie aber, dass Sie diesen Vorgang nicht mehr rückgängig machen können. Gegebenenfalls sollten Sie vor dem Start des Makros eine Sicherheitskopie von dem entsprechenden Tabellenblatt anlegen.

 

Weiterführende Links:

Kennen Sie weiterführende Links zu diesem Thema? Schreiben Sie doch Ihre Linkempfehlung als Kommentar unten zu dieser Seite. Ich freue mich auf Ihr Feedback.

Werbeanzeigen
search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close