Mit Platzhalterzeichen * und ? bei der Erstellung von 3D-Bezügen Zeit sparen

Neben den bekannten “normalen” Verweisen wie zum Beispiel A1 können Sie in Excel auch mit 3D-Bezügen oder 3D-Verweisen arbeiten. Mit einem 3D-Bezug können Sie in mehreren Blättern auf die gleiche Zelle bzw. den gleichen Bereich verweisen. Dies stellt eine praktische Hilfe dar, wenn Sie zum Beispiel Daten aus mehreren Tabellenblätter in einem Tabellenblatt mit der Funktion SUMME() konsolidieren wollen.

Bei der Erstellung von 3D-Bezügen können Sie auch die bekannten Platzhalterzeichen * und ? einsetzen um gezielt nur bestimmte Tabellenblätter zu referenzieren.

In dem folgenden YouTube-Video (Quelle: https://youtu.be/mSoHkNcbMhs)  bekommen Sie dargestellt, wie Sie die Platzhalterzeichen * und ? bei der Erstellung von 3D-Bezügen sinnvoll einsetzen können.

Quelle: https://youtu.be/mSoHkNcbMhs

Weiterführende Links:

Das könnte interessant sein Powered by AdWol Online Werbung

Dezimalzahlen am Komma ausrichten — edv training ~ tipps & tricks

[MS-Excel – alle Versionen] Nur wenige wissen, dass man Dezimalzahlen in den Zellen, trotz unters...

Excel–Pfeiltasten in Formeln — Bork.Blog

In einer bedingten Formatierung soll die zugrundeliegende Formel geändert werden – aber Exce...

Excel-Grundkurs – Aufbau von Formeln — at Excel-Blog – Andreas Thehos

In der sechsten Folge des Excel-Grundkurses geht es um die Verwendung der Grundrechenarten und weit...

search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close