Werbeanzeigen

IBAN mit Excel berechnen

Die Internationale Bankkontonummer (IBAN) ist eine internationale, standardisierte Notation für Bankkontonummern. Die IBAN wurde entwickelt, um die Zahlungsverkehrssysteme der einzelnen Länder einheitlicher zu gestalten (Quelle: Wikipedia – https://de.wikipedia.org/wiki/Internationale_Bankkontonummer).

Sie können die IBAN für eine deutsche Bankverbindung mit der folgenden Formel aus der Bankleitzahl und Kontonummer in Excel ableiten:

=“DE“&TEXT((98-REST((62*(1+REST(A1;97))+27*REST(A2;97));97));“00″)&A1&TEXT(A2;“0000000000″)

Die Formel geht davon aus, dass sich die Bankleitzahl in der Zelle A1 und die Kontonummer in der Zelle A2 befindet. Die Bankleitzahl muss 8-stellig in der Zelle A1 erfasst werden. Bei der Kontonummer in der Zelle A2 können Sie führende Nullen weggelassen. Diese werden automatisch ergänzt.

IBAN.png
Abbildung: IBAN aus Bankleitzahl und Kontonummer ableiten

Hinweis: Bankleitzahl und Kontonummer in der Abbildung stellen fiktive Beispieldaten dar.

Nützliche Links im Internet zu dieser Funktion/Thema

MerkenMerken

Werbeanzeigen
search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close